Teddy

Teddys…
wie alles begann…

Schon als Kleinkind hatte ich einen Teddy, der größer war als ich. Ist es da nicht verständlich, dass ich Teddys mag?
So sammelten sich im Laufe meines Lebens einige Stofftiere an. Und irgendwann beschlossen mein Mann und ich keine Stofftiere/Teddys mehr zu kaufen. Und irgendwie suchte ich einen Weg diese Abmachung zu umgehen. Also fing ich an mir meine Teddys selbst zu nähen.
Auf einer Teddyausstellung im April 2007 kaufte ich mir meine erste Bastelpackung. Ich hatte unheimliche angst in diesen teuren Stoff zu schneiden und so fertigte ich meinen aller ersten Teddy aus einen Frotteehandtuch nach dem Schnitt aus der Bastelpackung. Seit dem läßt mich das Nähen von Teddys nicht mehr los.
Viele Teddys habe ich nach Fremdschnitten genäht, die ich z.B. aus Zeitschriften entnommen habe. Aber irgendwie haben all diese Teddys ihr Eigenleben und sehen nie so aus, wie in den Zeitschriften. Meinen ersten eigenen Schnitt fertigte ich im April 2008 an.
Ich nähe nicht ständig Teddys, also nicht täglich, da ich vollzeit berufstätig bin und mein Beruf mich ganz fordert. Das Nähen der Teddys ist somit ein schöner Ausgleich zum Alltagsstress.
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: