Buttermilk Pancake

Januar 11, 2011

Internationale Küche/Aus der Pfanne/vegetarisch

-Amerikanische Küche-

 – Buttermilk Pancake –

-ein Pfannengericht für 4 Pancakes-

 
  • 2 Eier
  • 4 El. zerlassene Butter
  • 250 ml Buttermilch
  • 175 g Mehl
  • ½ Teel. Natron
  • ½ Teel. Backpulver
  • 1 El. Zucker
  • ½ Teel. Salz
  • etwas Fett/Oel für die Pfanne)

IMG_6997

Zubereitung:

Die flüssigen Zutaten gut miteinander verrühren. Anschließend in einer extra Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zucker und Salz vermengen. Die Mehlmischung in die Eimischung geben und schnell durchrühren, ausquellen lassen. Den Teig in einer nicht zu heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun backen.

Tip:
Damit es dicke US-Pancakes werden und nicht flache deutsche Pfannkuchen, sollte ein eher dicker, zäher Teig angerührt werden. Die Pfanne nur leicht einölen und die Temperatur nicht zu heiß wählen. Den Pancake wenden, wenn die Oberseite von Bläschen übersät ist.


– Schweizer Chäsfüssli –

März 1, 2007

 

– Schweizer Chäsfüssli –
 
  • 300 g Mehl
  • 1 Priese Salz
  • 2 Eßl. Milch
  • 150 g Schweizer Käse (gerieben)
  • 75 g Speisestärke
  • 200 g Butter
  • 9 g Backpulver (3 gestr. Teel.
  • ½ Eigelb
  • 1 Msp. Paprika und Pfeffer
    Außerdem zum Bestreichen:
  • ½ Eigelb
  • 1 Eßl. Milch
    Zum Bestreuen:
  • Mohn
  • Sesam
  • Kümmel
  • Parmesan
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf ein Backblech sieben und mit dem geriebenem Käse vermengen. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken, Gewürze, Ei Eigelb und Milch hineingeben und zu einem dicken Brei verarbeiten. Nun die in Stückchen geschnittene Butter draufgeben und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Dann eine Stunde kalt stellen.
    Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und dann den Teig dünn ausrollen und mit einem Ausstecher in „Fußform“ ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, zweimal mit der Gabel einstechen, Eigelb und Milch verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen, und mit z.B. Mohn bestreuen.
    Backen: bei ca. 175-200°C ca. 10 Minuten

    Guten Appetit!

    Ich wünsche allen einen schönen Abend und eine gute Nacht! Schlaft nachher gut.
    Liebe Grüße Heike

    Als Kinder oft zum Abendbrot bekommen……………… Süße Milchsuppe

    September 2, 2006

    Also hier mal ein Rezept von meiner Mutter:

     

    – Klunker-/Kleckersuppe –
    eine Milchsuppe
     
  • 1 Liter Milch
  • etwas Mehl und Wasser
  • 4 EL Zucker
  • 2 Prisen Zimt
  • Milch und Zucker wird erhitzt. Mehl wird mit ein wenig Wasser verrührt, sodass daraus dicke Klumpen werden. Nicht zuviel Wasser, da sonst daraus ein Brei wird. Die Klumpen nun in die heiße Milch geben und das ganze leise köcheln lassen bis die Klumpen durch sind. Dann mit Zimt abschmecken!

    Eine andere Variante ist das Mehl mit Ei zu verrühren. Das nennt man dann Kleckersuppe weil das Mehl- Eigemisch in die Suppe „gekleckert“ wird. Ergibt also keine große Klumpen in der Suppe.

    Guten AppetitImage

    Gruß Heike