Pfirsich-Joghurtcreme

Januar 26, 2008

Noch ein leckeres Dessert….

– Pfirsich-Joghurtcreme –
 
Ausreichend für 4 Portionen:

  • 2 Pfirsiche
  • 175 g Joghurt
  • 50 g Puderzucker
  • Saft einer halben Oragne
  • Saft einer halben Limette
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 125 ml Schlagsahne

Die Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen und anschließend die Haut abziehen. Dann die Früchte halbieren und die Steine entfernen. Die Pfirsiche im Mixer pürieren und mit Joghurt und Puderzucker verrühren. Orangen und Limettensaft erhitzen und die eingeweichte Gelatine darin auflösen (beachte den » » Link). Die noch leicht warme Flüssigkeit gründlich unter die Joghurt-Früchte-Mischung rühren, dann die steifgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Creme in Dessertgläser füllen und im Kühlschrank ca. 2 – 3 Stunden festwerden lassen.
Lecker!!


Kartoffelsalat mit Joghurt

April 21, 2007

 

– Kartoffelsalat mit Joghurt –
 
  • 7 mittelgroße neue Kartoffeln, gekocht und gewürfelt
  • 1/2 Tasse grüner Paprika, gewürfelt
  • 1/2 Tasse Stangensellerie, gewürfelt

außerdem:

  • 1/4 Tl Paprikapulver
  • 3 El Öl
  • 1/2 l Joghurt (3,5% oder besser noch 10%)
  • Salz

Die Kartoffeln sorgfältig waschen und bürsten (nicht schälen) und in Würfel schneiden. In Salzwasser kochen bis sie weich sind, dann abtropfen und auskühlen lassen. Wenn sie nur noch lauwarm sind, das andere Gemüse hinzufügen. Joghurt mit Öl, Salz und dem Paprikapulver verrühren und nun alles vorsichtig vermischen, damit sie Kartoffeln nicht zerfallen.
Bald servieren!

Guten Appetit!

Ich wünsche euch einen schönen Samstag!
Liebe Grüße Heike