Disclaimer

Wichtiger Hinweis zu allen Links in meinem Webblog:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – „Haftung für Links“ hat das Landgericht(LG) Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinem Webblog. Diese Erklärung gilt für alle in meinem Blog angebrachten Links.

Mein Weblog dient ausschließlich privaten und keinerlei kommerziellen Zwecken – es stellt für mich das dar, was es als Blog auch sein soll: Ein Onlinetagebuch, in dem ich die Menschen, die es interessiert, wissen lasse, was ich so erlebt habe und was mich so interessiert.
Ich möchte hier nicht all meine persönlichen Daten frei veröffentlichen.  Bei ernstgemeinter Kontaktaufnahme stehe ich jederzeit gern Rede und Antwort. Ich habe einen Messenger unter dem du mich erreichen kannst:

Zum Yahoo-Messenger

Droh-, Spass-, Link- oder sonstige Nachrichten werden ignoriert und gelöscht.

Die Rechte für meine eigenen Fotos und Texte liegen bei mir; mit einer weiteren Verwendung o.ä. bin ich nicht einverstanden. Meine Kochrezepte dürfen natürlich für private Zwecke verwendet wenden.

***

Schöne Tage –
nicht weinen, dass sie vergangen, sondern lächeln, dass sie gewesen.
Rabindranath Tagore (1861 – 1941)

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: