Kürbiskuchen

Gebäck

–  Kürbiskuchen  –

 

  • 200 g Kürbis (z.B. Butternut, Hokkaido)
  • 100 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 220 g Rohrohrzucker
  • Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 350 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Prise Salz
  • für den Zuckerguss:

  • 1/2 TL Kokosfett oder Butter
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser
  • 250 g Puderzucker
  • Kürbis schälen, Kerne entfernen und Fruchtfleisch fein raspeln.
    Butter mit Eiern, Zucker, Zitronensaft und -schale schaumig schlagen.
    Mehl mit Backpulver, Mandeln, Kardamom, Nelken und Salz vermengen und esslöffelweise unter die Eimasse rühren.
    Geraspelten Kürbis unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte und an den Seitenrändern gebutterte
    Springform füllen.

    Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Heißluft 165 °C) etwa 55 Minuten backen.
    Fett mit Zitronensaft und Wasser leicht erwärmen und mit dem Puderzucker zu einer sämigen Masse verrühren.
    Kuchen aus dem Ofen nehmen, Springformrand lösen und auf ein Gitter stürzen.
    Noch warm mit der Zuckermasse verzieren.

    2 Responses to Kürbiskuchen

    1. leyla sagt:

      hallo heike hört sich sehr lecker an dein Kuchen
      uss ich auch mal ausprobieren
      liebe grüße
      leyla

    2. vincent sagt:

      Guten Tag

      Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

      Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

      Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

      Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf „Webseite / Blog eintragen“ in der oberen Menüleiste.

      Herzlichst

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s