Pudding-Zwetschenkuchen

Ich habe das Rezept vom Pudding-Apfelkuchen mal modifiziert…..
Hier eine Neufassung. Nun mit doppelter Puddingmasse! Und echt lecker!

*

– Pudding-Zwetschenkuchen –
 
    Für den Teig:

  • 120 g weiche Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • Schale von einer halben geriebenen Bio-Zitrone
  • 200 g Mehl
  • 1 gestrichener Tel. Backpulver
    Für die Puddingcreme:
  • 2 Packete Backfeste Puddingcreme Vanille (ohne kochen)
  • 500 ml Milch
    Außerdem:
  • Butter und Mehl für die Form
  • 700 g Backzwetschen
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • Zucker und Zimt zum Bestreuen
    Für eine Springform 26 cm Durchmesser

Zubereitung:
Aus den obrigen Zutaten einen Rührteig herstellen und in einer gefetteten und bemehlten Springform füllen. Aus der backfesten Puddingcreme und der Milch einen Pudding nach Packungsangabe herstellen und sofort auf dem Rührteig verteilen. Die gewaschenen und entkernten Zwetschen auf dem Pudding verteilen. Mit den gehackten Haselnüssen und Zucker und Zimt bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft 160°C) auf der mittleren Schiene ca. 65 – 70 Minuten goldbraun abbacken.
Gutes Gelingen!!

Ein wunderschönes Wochenede wünsche ich euch allen….
LG Heike

2 Responses to Pudding-Zwetschenkuchen

  1. Susi sagt:

    Oh Mann Heike, mir läuft das Wasser im Mund zusammen……Ich liebe Pflaumenkuchen! Hab mir dieses Rezept zu dem vom Apfelkuchen geschrieben, werde beide Rezepte 100%ig ausprobieren! Danke schön!!!

  2. Anonymous sagt:

    *Leider bekomme ich nie genug von Deinen süssen Rezepten.
    Liebe grüße Verena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s