Gefüllte Paprikaschoten

Hier ein Rezept,
extra für die liebe Susi

und für alle anderen natürlich auch
****
So wie ich meine Paprikaschoten mache:
– Gefüllte Paprikaschoten –
 
  • 1 El. Öl
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 250 g Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer gemahlen
  • Paprika edelsüß
  • 1 Ei
  • gehackte Petersilie
  • 50 g Reis
  • ¼ Wasser
  • Salz
  • Für die Sauce:

  • 50 g mageren Schinkenspeck, gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 El. Öl
  • 500 g frische Tomaten, gewürfelt
  • 3 El. Tomatenmark
  • ½ bis ¾ Wasser
  • etwas Gemüsebrühe (Instantpulver)
  • Salz, Pfeffer
    außerdem:
  • 4 Paprikaschoten, ich bevorzuge rote Schoten, grüne sind natürlich auch lecker
  • Speisestärke zum Binden für die Sauce
  • Zucker, Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • etwas flüssige Sahne

Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel dünsten. Reis mit Wasser und Salz aufsetzen und nach der Quellmethode gar werden lassen. Das Hackfleisch mit der gedünsteten Zwiebel, Ei und der gehackten Petersilie vermengen, den ausgequollenen Reis zufügen und die Masse kräftig mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver abschmecken.
Für die Soße wieder Öl erhitzen , Speck leicht anbraten, die Zwiebeln hinzufügen und leicht glasig werden lassen. Nun die gewürfelten Tomaten hinzufügen. Vorgegebene Menge Wasser mit Tomatenmark und etwas Gemüsebrühe anrühren und auffüllen. Alles einmal aufkochen lassen.
Dann die am Stielende aufgeschnittenen, ausgekratzen, mit dem Reisfleisch gefüllten Paprikaschoten hineinsetzen (mit der Öffnung nach oben). Deckel auflegen und im Backofen mit dem Rost auf der unteren Schiene etwa 40 – 50 Minuten bei 200°C bis 225°C schmoren lassen. Anschließend die Paprikaschoten herausnehmen und warm stellen und die Soße bereiten. Dafür die Speisestärke mit Wasser anrühren und die Soße andicken. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit etwas Sahne verfeinern. Die Paprikaschoten wieder in die Soße setzen und servieren.

Tipp: Zum Anrichten und verzieren eignen sich besonders gut frische Basilikumblätter, auch weil Basilikum geschmacklich sehr gut zu Tomate oder Paprika paßt.

Ich wünsche euch ellen einen wunderschönen Sonntag! LG Heike

3 Responses to Gefüllte Paprikaschoten

  1. Susi sagt:

    Meine liebe Heike!
    (jetzt kommt’s!)Lach! Ich danke dir mein Schatz, und jetzt weiß ich auch warum du mir eben ein „verwirrt“-Emoticon ins Gästebuch gedrückt hast…..Musste schnell mal bei dir vorbeischauen was denn los ist und sehe DAS hier!!! Danke schön!! Werd mir das gleich mal abschreiben, unser Computer ist doch jetzt endlich zur Reparatur und dieses Laptop ist „druckerlos“ Lach:)

  2. Susi sagt:

    Meine liebe Heike!
    (jetzt kommt’s!)Lach! Ich danke dir mein Schatz, und jetzt weiß ich auch warum du mir eben ein „verwirrt“-Emoticon ins Gästebuch gedrückt hast…..Musste schnell mal bei dir vorbeischauen was denn los ist und sehe DAS hier!!! Danke schön!! Werd mir das gleich mal abschreiben, unser Computer ist doch jetzt endlich zur Reparatur und dieses Laptop ist „druckerlos“ Lach:)

  3. Susi sagt:

    Meine liebe Heike!
    (jetzt kommt’s!)Lach! Ich danke dir mein Schatz, und jetzt weiß ich auch warum du mir eben ein „verwirrt“-Emoticon ins Gästebuch gedrückt hast…..Musste schnell mal bei dir vorbeischauen was denn los ist und sehe DAS hier!!! Danke schön!! Werd mir das gleich mal abschreiben, unser Computer ist doch jetzt endlich zur Reparatur und dieses Laptop ist „druckerlos“ Lach:)

Schreibe eine Antwort zu Susi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s