Teddy

Hab ich euch schon erzählt das ich Teddy´s mag?

Hier mal meiner (auch selbst genäht)

den von meinem Mann kennt ihr ja schon *lol*

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend.

Liebe Grüße

Heike

Advertisements

2 Responses to Teddy

  1. Susi sagt:

    Wie süüüüüüüß!! Ich habe noch die von meinen Kindern aufbewahrt. Sie sind glaube ich von Sigikid, sind auch schon inzwischen 14 und 13 Jahre alt. Werden nicht mehr benutzt (WIE UNCOOL UND WIE PEINLICH, MAMA!!) aber wegtun darf ich sie auch nicht. So liegen sie in meinem Kleiderschrank. Der von Tobi heißt Hugo, so wie der Teddy aus der Fernsehwerbung für Wick-Hustenbonbons vor einigen Jahren, der von Elena heißt Mucki. Hugo hat SEHR gelitten über die Jahre, Tobi hat ihn jeden Tag, wirklich jeden Tag mit in den Kindergarten genommen, mit auf’s Klo, mit zu Oma, mit zu Freunden. Immer den Hals unter den Arm geklemmt…. So sieht er jetzt auch aus, der Hals ist zigmal gestopft von meiner Schwiegermutter und Mutter. Das Frottee ist völlig raus, er ist jetzt schon an einigen Stellen glatt. Aber egal, wenn die Kinder mal heiraten, werde ich ihnen ihre Teddies geben.
    Schönen Tag noch Heike:)

  2. Anonymous sagt:

    Hat er auch einen Namen ? Der sieht aus wie FRITZ ! Einen ähnlichen habe ich in einem Auktionskatalog gesehen. Der war aber schon über 100 Jahre alt. Ich danke für Deinen Kommentar und wünsche noch einen schönen Abend. Liebe Grüsse … PETER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s