Typisch Norddeutsch….

Klassisches Rezept aus dem Norden

– Labskaus –
 
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Dose Corned Beef (350 g) oder gekochtes Pökelfleisch durch den Wolf gedreht (ersteres ist einfacher und auch milder)
  • 3 Zwiebeln, gewürfelt
  • 125 g eingelegte Rote Beete aus dem Glas, fein gewürfelt
  • 100 g durchwachsenen Speck, gewürfelt
  • Salz, Pfeffer
    außerdem:
  • Rollmops
  • Spiegelei
  • Gewürzgurke

Kartoffeln schälen und mit wenig Salzwasser gar kochen. Speck und Zwiebel glasig dünsten, danach Corned Beef hinzugeben und anbraten. Gekochte Kartoffeln mit dem Kochwasser zu Brei stampfen. Corned Beefmasse, Kartoffelbrei und kleingeschnittene Rote Beete unterrühren. Evt. auch noch Rote Beetesaft dazugeben, falls die Masse zu fest geworden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Rollmops, Spiegelei und Gewürzgurke servieren.

Geht wirklich schell und schmeckt lecker Liebe Grüße und noch einen sonnigen Mittwoch! Heike

4 Responses to Typisch Norddeutsch….

  1. Anonymous sagt:

    Hört sich gut an. Werde ich vielleicht mal nächste Woche probieren.

  2. ♥♥Irmi♥♥ sagt:

    Lecker ich liebe auch das durchgemanschte(untereinander gekocht)schüssi Irmi***

  3. Anonymous sagt:

    das hört sich gut an … ich werde mal versuchen Labskaus zu kochen.
    In der Schweiz sind wir ja richtig international 🙂
    ich wünsche dir einen schönen Abend
    liebe Grüsse Barbara

  4. Anonymous sagt:

    *Guten Appetit*
    Liebe grüße Verena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s