Mexikanische Apfeltorte

– Mexikanische Apfeltorte –
 
Zutaten für den Teig: (Mürbeteig)

  • 150 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 125 g blütenzarte Haferflocken
  • 50 g Mehl
  • 1 geh. Tl. Backpulver
  • 1 Pr. Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 500 g Äpfel
  • Saft einer Zitrone
  • 40 g Butter
  • 75 g gehackte Mandeln
  • 60 g Zucker

Außerden: Fett für die Springform, kernige Haferflocken

Zubereitung:
Für die Füllung werden die geschälten und zerkleinerten Äpfel mit dem Saft einer halben Zitrone gedünstet und nach dem Erkalten mit der Butter, den Mandeln und dem Zucker vermischt.
Aus den übrigen Zutaten einen Rührteig herstellen, den man zu ¾ in eine gefettete und und dick mit kernigen Haferflocken ausgestreute Springform gibt. Die Apfelfüllung darauf verteilen und vom Rest des Teiges mit Teelöffeln kleine Häufchen auf die Füllung setzen.
Backzeit:
ca. 60 Min. bei 190°C

Ich wünsche „Gutes Gelingen“!

Außerdem wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Wochenende

und….. herzlichen Dank für Eure lieben Einträge

LG Heike

PS: Ich hab nun auch endlich mal wieder Wochenende

Advertisements

4 Responses to Mexikanische Apfeltorte

  1. Doris sagt:

    hmmmm, lecker. ich war auf der durchreise und lass dir einen lieben gruß da 🙂

  2. Anonymous sagt:

    *Hhmmmm wieder ein leckeres Rezept*
    Liebe grüße Verena

  3. ♥♥Irmi♥♥ sagt:

    Klingt gut um es zu schmecken, werd ich das ausprobieren.Gute Idee für Sonntag da krieg ich Besuch.Wünsch dir noch schönes Wochenende….schüssi Irmi***

  4. Anonymous sagt:

    Liebe Heike, das ist ja wieder lecker . Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende auch wenn Du den Kochlöffel nicht aus der Hand legst. Liebe Grüsse vom Mittelrhein sendet Dir PETER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s