Blitzzuckerkuchen

Dieses Rezept geht ganz einfach und schnell.

– Blitzzuckerkuchen –
 
  • 4 Eier
  • 1 Sahnebecher voll Zucker
  • 2 Sahnebecher voll Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ¼ Liter flüssige Sahne (250 g Becher)
  • Fett für das Backblech
    für den Guß:
  • ¼ Pfund Butter
  • 1 Sahnebecher voll Zucker
  • 2 El. Wasser
  • eine Hand voll blättrige MandelnAus den oberen Zutaten einen Rührteig herstellen und auf ein gefettetes Backblech geben und bei 180°C 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit für den Guß die Butter schmelzen, die übrigen Zutaten hinzufügen und gut verrühren. Nun auf dem Kuchen verteilen und weitere 10 – 15 Min. bei 180°C backen.
  • Gutes Gelingen Image

    5 Responses to Blitzzuckerkuchen

    1. Doris sagt:

      ahh, dass liest sich aber auch gut und geht sicher schnell. na deine seite werde ich öfter besuchen…., schönes we dir! lg Doris

    2. Frank H sagt:

      Tolles Rezept. Liebe Grüße Frank

    3. ♥♥Irmi♥♥ sagt:

      Schade,da ich Diabetiker bin darf ich da nur von Träumen.Heul…
      Wünsch dir noch ein schönes Wochenende…Irmi***

    4. Anonymous sagt:

      *Geht ja schnell!*
      Laß doch Deine trüben Gedanken.
      Alles liebe Verena

    5. Susi sagt:

      Na, das ist ja wieder ein tolles Rezept meine liebe Heike!
      Vielen Dank! Ich werd’s ausprobieren, da wir alle gerne solche „einfachen“ Kuchen ohne viel Schnick Schnack, essen.
      Schönes Wochenende!!

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s