Ich backe heute Kürbiskuchen

  
 
200 g Kürbis (z.B. Butternut, Hokkaido)

100 g weiche Butter 4 Eier

220 g Rohrohrzucker

Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone

350 g Dinkelmehl

1 Päckchen Weinstein-Backpulver

200 g gemahlene Mandeln

1 TL gemahlener Kardamom

1 Prise gemahlene Nelken

1 Prise Salz

Zuckerguss

1/2 TL Kokosfett oder Butter

1 EL Zitronensaft

2 EL Wasser

250 g Puderzucker oder im Mixer pulverisierter Rohrohrzucker

1. Kürbis schälen, Kerne entfernen und Fruchtfleisch fein raspeln.

2 .Butter mit Eiern, Zucker, Zitronensaft und -schale schaumig schlagen.

3. Mehl mit Backpulver, Mandeln, Kardamom, Nelken und Salz vermengen und eßlöffelweise unter die Eimasse rühren.

4 .Geraspelten Kürbis unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte und an den Seitenrändern gebutterte Springform füllen.

5 .Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Heißluft 165 °C) etwa 55 Minuten backen.

6.Fett mit Zitronensaft und Wasser leicht erwärmen und mit dem Puderzucker 

zu einer sämigen Masse verrühren.

7 .Kuchen aus dem Ofen nehmen, Springformrand lösen und auf ein Gitter stürzen.

8 .Noch warm mit der Zuckermasse verzieren.

  Dieses Rezept ist für mich auch neu……

  ich werde berichten, ob es geschmeckt hat!!

  So, gehe nun in die Küche, mal schauen, was daraus wird!

  LG Heike

 

  Nachtrag:

  Der Kuchen ist fertig…… mein Mann nimmt ihn morgen mit zur Arbeit, hat er gesagt. Seine Kollegen werden mir dann berichten, wie er geschmeckt hat.

  Nachtrag, heute den 13.10.06

  Also mein Mann hat nicht mal ein „Anstandsstück“ wieder mitgebracht Image , alles aufgegessen.

  Ich weiß immer noch nicht wie er schmeckt, die Jungs haben gesagt „gut“!!!

  Fazit: Kann man wieder backen Image

Advertisements

One Response to Ich backe heute Kürbiskuchen

  1. ♥♥Irmi♥♥ sagt:

    Geil,ich hab ihn mir schon kopiert,wollte nur noch das Ergebnis (foto)sehen,werde mich zum Wochenende drangeben,und dann probieren,esse gern Kuchen,aber in Maßen…Liebe Grüsse Irmi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s