Mal was anderes essen…….

 

                             Buchweizenschnitten             

Zutaten für ein Backblech: 

300g Zwiebeln 

250g Möhren 

1 El Thymian 

40 g Butter 

300g Buchweizenkörner (ganze Körner!!!!) 

1/2 l Gemüsebrühe 

1 Knoblauchzehe 

Salz und Pfeffer 

4 Eier  

1/4 l Sahne 

4 El Paniermehl und Fett für das Backblech (oder Fettpfanne) 

   

750g Champignons 

30g Butter 

   

2 Bund Schnittlauch 

2 Becher Joghurt (ca. 150g) 

   

Zubereitung: 

– Zwiebeln pellen und würfeln 

– Möhren in dünne Scheiben schneiden (geraspelt geht aber auch) 

– Zwiebeln, Thymian und Möhren in der Butter ca. 5 min dünsten 

– Buchweizenkörner unterrühren und andünsten 

– mit der Gemüsebrühe aufgießen 

– mit Knoblauch (zerdrückt), Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten 

  quellen lassen 

– die Eier und die Sahne verquirlen und unter die Masse geben 

–  das Backblech einfetten und mit dem Paniermehl ausstreuen 

– die Masse einfüllen, glatt streichen und bei 200°C 10 Minuten backen 

– in der Zwischenzeit die halbierten oder in Scheiben geschnittenen Pilze in der  Butter   anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen  

– auf die Masse verteilen und noch weitere 20 Minuten backen 

– Schnittlauch klein schneiden und unter den Joghurt rühren und zu den Schnitten servieren 

Tip: 

Ich nehme gerne die doppelte Menge an Joghurt und Kräutern, da ich gerne Joghurtdip mag Image 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s