Schon mal probiert??

KichererbsenpufferImage 

125 g Kichererbsen 

1/4 Liter Wasser 

50 g Haselnüsse 

2 Bananen 

100 g Buchweizenmehl 

2 El Honig 

2 El Kokosraspel 

1 Tl Meersalz 

1/4 Tl Zimt 

Sonnenblumenöl zum Braten 

Die Kichererbsen mindestens 12 Stunden mit Wasser bedeckt einweichen lassen. Dann das Wasser abgießen und die Erbsen gut durchspülen. Mit 1/4 liter frischem Wasser, den Haselnüssen und den Bananen im Mixer pürieren. Dann die Masse in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen das Buchweizenmehl, den Honig, Zimt und Salz unterziehen. Nun die Masse nochmals 10 Minuten quellen lassen.  

Dann Öl in der Pfanne erhitzen und darin je einen gehäuften El pro Puffer verteilen und von beiden Seiten braun braten. 

  

Dazu passt hervorragend: Apfelmus !!  

  

Probier es aus!! Einfach lecker Image 

 

One Response to Schon mal probiert??

  1. Anonymous sagt:

    Ein wahrlich exotisches Rezept. Ich denke dass der Buchweizen den Geschmack ausmacht. Den kenne ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s